Über Uns / About Us

[click here for English version]

Afrika Akademie / Schwarze Volkshochschule (SVHS)

Nach vielen Veranstaltungen, Projekten und Kursen endete das LEO-Projekt (www.leo-afrika.de / www.leo-av.de) im Jahre 2015. Und viele fragten: Wie kann das Projekt Lern- und Erinnerungsort Afrikanisches Viertel über die Projektzeit hinaus nachhaltig wirken, vielleicht sogar Teil der bezirklichen Regelstrukturen werden?

Die Schwarze Volkshochschule ist die Fortsetzung und Erweiterung dessen, was als Lern- und Erinnerungsort Afrikanisches Viertel begonnen hatte.

Die Vereinten Nationen haben eine internationale Dekade (Jahrzehnt) für Menschen afrikanischer Abstammung (2015 –2024) ausgerufen und die SVHS hat sich entschieden einen lokalen Beitrag zu leisten und das Thema Dekolonisierung unter Einbindung der Schwarzen Community dauerhaft zu thematisieren.

„Wenn du etwas machst für mich, ohne mich, bist du gegen mich.“
Anta Diop

Im Rahmen dieser institutionellen Öffnung etablieren wir eine Schwarze Volkshochschule an der Volkshochschule Berlin Mitte als einen eigenständigen „Programmbereich von Schwarzen für Schwarze“, wobei das Programm von Schwarzen Expert_innen, Teilnehmer_innen und Mitarbeiter_innen nach selbst formuliertem Bedarf, Inhalt, Lernmethode, Lernziel und Tempo bestimmt wird.

Die Afrika Akademie / Schwarze Volkshochschule besteht aus vier Säulen:

  1. Afro-Samstagsschule
  2. Black Youth for Empowerment and Leadership
  3. African Women on the Winning Side
  4. Parenting in the Diaspora

Außerdem organisiert die SVHS regelmäßig öffentliche Veranstaltungen.

____________
Die Afrika Akademie / Schwarze Volkshochschule unterstützt die Internationale UN-Dekade für Menschen Afrikanischer Herkunft!

image1